10. August 2017EC-Leitung

Mehr als 300 Besucher beim YPR!

Am Mittwoch, dem letzten Ferientag in Sachsen-Anhalt, durfte die neu angereiste Gruppe vom Deutschen EC-Verband bei strahlendem Sonnenschein mehr als 300 Gäste im „Young Point Reformation“  begrüßen. Die Besucher erkundeten in Gruppen oder auf eigene Faust die Ausstellung im Mittelgeschoss des nicht übersehbaren Gerüstbaus im „Torraum Jugend“ und wagten sich auf dem Dach beim Klettern über wacklige Leitern und schwingende Brücken.

Die Ausstellungsbesucher entdeckten nicht nur, welche Spuren ihr eigener Lebensstil hinterlässt und dass es sich -der Umwelt zuliebe- lohnt, auf Ökostrom umzusteigen. Bei den Führungen ging es vielmehr um den Kern der Reformation, vor 500 Jahren durch Luthers Thesenanschlag in Wittenberg angestoßen. Die Botschaft des Reformators ist heute aktueller denn je: Sola fide (allein der Glaube), sola gratia (allein aus Gnade), solus Christus (allein Jesus Christus), sola scriptura (allein die Bibel). Mehr dazu gibt’s an gleicher Stelle in den nächsten Tagen!

Nicht verpassen: Jugendgottesdienst „re:vival“ am Samstag um 18 Uhr im YPR!

Allgemein